Montag, 11. August 2014

Wie die Versicherer den technischen Fortschritt finanzieren sollen ...

Zugegeben, ich hätte zur WM in Brasilien auch gerne einen neuen Fernseher gehabt - 3 D und so ... Und das, obwohl mein "Alter" noch jung ist - genauer gesagt knapp zwei Jahre "alt".  Es scheint aber - anders als bei mir - Verbraucher zu geben, denen das Warten auf die nächste (bezahlbare) Geräte-Generation viiieelll zu lange dauert. Und sie haben ein interessantes Modell der - sagen wir einmal - Querfinanzierung entdeckt. Mehr dazu hier bei den Kollegen vom Tagesbriefing ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zahnzusatzversicherung bei fehlenden Zähnen - alles kein Problem, oder?

Zahnzusatzversicherungen werden immer dann bei uns ein Thema, wenn es eigentlich schon zu spät und zum Beispiel Zähne fehlen - von angeraten...